Casino
Bonus
Rezension Spielen
100% Bis Zu €200
100% Bonus + 25 Freispiele
100% Bonus
1 €Eingezahlt - Bis Zu 50 Freispiele
€300 Bonus + 50 Freispiele
100% Bonus + 50 Freispiele
1000 Willkommensboni + 200 Freispiele
Bis Zu €400 + 200 Freispiele
150% Einzahlungs Bonus
100% Bis Zu €500
200% Bonus + 180 Freispiele
€600 + 200 Freispiele
50% Bis Zu €998 + 100 Freispiele
100% Bis Zu €100 + 50 Freispiele
100% Bis Zu €100 + 50 Freispiele
100% Bis Zu €500
100% Bonus + 25 Freispiele
100% Bis Zu €200 + 100 Freispiele
100% Einzahlungs Bonus Bis Zu €500
200% Bonus Bis Zu €2000

Kostenlos Poker


Wie man online Poker spielt - Sie haben den Sprung gemacht: Sie sind einer Online-Pokerseite beigetreten, und Sie haben sogar eine Start-Bankroll hinterlegt. Sie sind bereit Ihre erste Hand von Online Poker zu spielen. Es gibt nur ein Problem: Sie haben absolut keine Ahnung, was Sie tun! Das ist in Ordnung: Wir haben dich bedeckt. In diesem Artikel werden wir Ihnen nicht nur beibringen, wie Sie einen Tisch finden und in einem Spiel sitzen, sondern auch, wie die typische Hand von Texas Hold'em funktioniert. Führen Sie unsere Beispielhand durch und Sie werden genau wissen, was Sie tun, wenn Sie zum virtuellen Filz aufsteigen!

In ein Spiel einsteigen

Der erste Schritt, um Echtgeld-Poker online zu spielen, besteht natürlich darin, sich für ein Konto bei einer Online-Pokerseite anzumelden und Geld auf Ihr Konto einzuzahlen. Wir gehen davon aus, dass Sie diese Schritte abgeschlossen haben und nun nach dem Spiel suchen, das Sie spielen möchten. Wenn Sie sich bei der Pokerraum-Software anmelden, wird Ihnen eine Lobby-Oberfläche angezeigt, die Ihnen Zugriff auf die große Anzahl von Spielen auf dieser Seite gespielt. Es wird nicht nur Cash Games geben, sondern auch Turniere verschiedener Art. Es kann auch verschiedene Spiele auf verschiedenen Tabs geben, wie Texas Hold'em, Omaha oder Seven Card Stud. Für das heutige Beispiel spielen wir eine Hand von Texas Hold'em. Aber selbst wenn Sie die Tabs oder Filter des Raums verwenden, um diese Wahl zu treffen, werden Sie schnell erkennen, dass Sie auch viele andere Optionen zur Auswahl haben. Zum Beispiel müssen Sie aus mehreren Wettern auswählen, wobei die gebräuchlichsten sind:

No-Limit: Ein No-Limit-Spiel ist ein Spiel, in dem Spieler jeden Betrag (über einen Mindesteinsatz) bis zu dem Gesamtbetrag, den sie am Tisch haben, einsetzen können. Dies ist jetzt die beliebteste Form von Hold'em.

Limit: Beim Limit-Poker sind alle Einsätze und Erhöhungen auf eine bestimmte Größe beschränkt. Diese Art des Spiels ist im Turnierspiel mittlerweile ziemlich ungewöhnlich, bleibt aber in Cash-Games einigermaßen beliebt.

Pot-Limit: Ein Pot-Limit-Spiel ist ein Spiel, bei dem die Spieler wieder die Wahl haben, wie viel sie setzen müssen. Sie dürfen nur bis zur aktuellen Potgröße (dem Gesamteinsatz aller Spieler) erhöht werden. Dieser Stil ist relativ selten in Hold'em, ist aber viel beliebter im Spiel von Omaha.

Sie werden außerdem feststellen, dass in jeder Tabelle daneben Geldbeträge aufgeführt sind. Diese erlauben es Ihnen, die Einsätze zu kennen, an denen Sie spielen werden, wenn Sie diesen Tisch betreten. Bei einer No-Limit- oder Pot-Limit-Tabelle repräsentieren diese Zahlen die Größe der Blinds, ein Konzept, das wir später erklären werden. Bei einem Limit Hold'em-Tisch geben diese Zahlen die Größe der Wetten an.